TCB Aktuelles

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles

Aktuelles

Mitteilung vom 9.6.2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Tennissports, 

wie schön ist es doch, dass wir seit nunmehr 4 Wochen, wieder unseren geliebten Tennissport ausüben dürfen. Am Anfang zurückhaltend nur in Einzelpaarungen und seit kurzem auch wieder im Doppelspiel.
Darüber hinaus entwickeln und verfestigen sich die Platzverhältnisse auf unserer Anlage wieder zum Besseren und wir können uns freuen auf unserer schönen Anlage Tennis zu spielen.

Um unser Vereinsleben zu aktivieren, hat sich der Vorstand Gedanken darüber gemacht und
die Tennishütte ab dem 15.6.2020 unter gewissen Auflagen wieder geöffnet. Nachdem bereits Nachbarvereine diesen Schritt gegangen sind und ihr Vereinsheim geöffnet haben, wollten auch wir diesen Schritt wagen.

Der TCB-Vorstand hat beschlossen, unter Einhaltung der Corona-Regeln und Abstandshaltung die Möglichkeit zu eröffnen, auf unserer Anlage den Mitgliedern Getränke im Verkauf anzubieten. Dazu wurde ein Konzept entwickelt, das jedem Mitglied zugesandt wurde.

Jetzt bleibt nur noch unsere Bitte an die arbeitspflichtigen Mitglieder, sich rasch in den Hüttenkalender einzutragen, damit wir uns baldmöglichst wieder bei einem kühlen Getränk auf unserer Tennisanlage treffen können. Der Hüttenkalender hängt wie jedes Jahr im Vorraum der Tennishütte aus oder ihr meldet euch einfach bei unserer Hüttenverwaltung Silke & Mitch Arnold (E-Mail: huette@tc-berkheim.de , Tel.: 0711/3456283).

Mit sportlichem Gruß
Euer Vorstand

Mitteilung vom 12.5.2020

Liebe Vereinsmitglieder,

das lange Warten hat ein Ende, und wir dürfen den Spielbetrieb unter strengen Auflagen ab dem 11. Mai 2020 aufnehmen. Allerdings nur vorläufig und unter Vorschriften und Auflagen, an die wir uns alle verbindlich halten müssen.

Vorweg müssen wir klar festhalten, dass jedes Mitglied vom Betreten bis zum Verlassen der Tennisanlage eigenverantwortlich handelt, d.h. bei Zuwiderhandlung, Polizeikontrollen oder gar Anzeigen, übernimmt jedes Mitglied die volle Verantwortung. Der Tennisclub Berkheim kann nicht haftbar gemacht werden.

 1. Aufenthalt auf der Anlage

  • Das Tennisspielen ist nur Vereinsmitgliedern erlaubt (keine Gastspieler)
  • Die allgemein gültige Abstandsregel von mindestens 1,5 m ist immer einzuhalten (auch beim Wechsel von Spielzeiten/Seitenwechsel)
  • Ausgehängte Informationen und Vorgaben sind zu beachten und umzusetzen.
  • Vermeidung von „Ballungszeiten“ am späten Nachmittag oder Abend.
  • Die „Innere Einstellung“ sollte sein: Kommen – Abstand wahren – Tennis spielen – direkt gehen und daheim duschen.
  • Der Aufenthalt nach dem Spielbetrieb auf der Anlage richtet sich nach den gültigen behördlichen Vorgaben bzgl. der Öffnung für gastronomische Betriebe.
  1. Clubhaus
  • Der Bewirtungs- und Aufenthaltsraum bleiben vorerst geschlossen
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist unbedingt einzuhalten.
  1. Umkleideräume / Duschen / Toiletten
  • Umkleideräume und Duschen bleiben geschlossen.
  • Toiletten bleiben geöffnet. ACHTUNG: Einhaltung der Abstands- u. Hygienevorschriften. Das WC sollte von maximal nur 1 Person genutzt werden.
  • Desinfektionsmittel sind vorhanden und sind vor Ort zu belassen. Bitte immer vor dem Eintritt benutzen.
  1. Plätze / Platzbelegung / Maßnahmen auf dem Platz
  • Alle Plätze sind geöffnet
  • Vor Spielbeginn muss sich jeder Spieler/Spielerin unbedingt in die Liste, die im Eingangsbereich der Tennishütte ausliegt, mit Datum und Uhrzeit eintragen.
  • Jeder spielt mit seinen eigenen Bällen (mit Markierung). „Fremde“ Bälle von Nebenplätzen nur mit dem Schläger aufnehmen und zurückspielen.
  • Besen, Schleppnetze sowie Sonnenschirme sind nur mit eigenen, mitgebrachten Handschuhen zu benutzen.
  • Auf den bisher obligatorischen Handshake vor und nach dem Spiel wird verzichtet.
  • Die Sitzbänke sind mit einem Sicherheitsabstand von 1,5 m voneinander ausgerichtet.
  • Der Mindestabstand zu anderen Personen von mindestens 1,5 m muss durchgängig eingehalten werden. Das gilt beim Betreten und Verlassen des Platzes, beim Seitenwechsel, sowie in den Pausen.
  • Die Ballwand darf nur von 1 Person benutzt werden.
  1. Trainingsbetrieb
  • Während des Trainings ist auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu achten
  • Naher Kontakt zum Trainingspartner / Trainer ist zu vermeiden
  • Wenn ein Trainer Hilfsmittel wie Hütchen, Reifen etc. nutzt, dürfen diese nur vom Trainer berührt werden. Nach der Benutzung müssen die Hilfsgeräte gereinigt werden.
  • 4 Trainingsteilnehmer pro Einheit mit Trainer sind gestattet.
  • Die Trainingszeiten sind zwischen 45 Minuten und 60 Minuten.
  • Aktuell ist kein komplettes Mannschaftstraining möglich. Bitte achtet konsequent auf die Einhaltung des Kontaktverbots und des Mindestabstandes, sowie die Einhaltung der gebotenen Hygienemaßnahmen. Diese dienen der Vermeidung der weiteren Verbreitung des Corona-Virus.

Oberste Priorität und Vorrang haben jedoch die Vorschriften und Richtlinien von:

  • Bundes- und Landesregierung
  • Örtlichen Behörden
  • Ordnungs- und Gesundheitsämtern

Bei Verstößen oder Auftreten einer Infektion wird die Anlage mit großer Wahrscheinlichkeit wieder geschlossen. Daher liegt unsere Bitte darin, den Vorgaben unbedingt Folge zu leisten. Sobald es Veränderungen dazu gibt werden wir euch dazu zeitnah informieren.

Auch wenn mit einigen unbequemen Auflagen, wünschen wir euch eine schöne Tennissaison.

Machen wir das Beste daraus.

Bleibt vor allem gesund!!!

Euer Vorstand und Ausschuss

 Mitteilung vom 17.3.2020

Liebe Mitglieder,

durch das Coronavirus und seine Auswirkungen erreichen uns täglich, ja stündlich neue Informationen, wo welche Events abgesagt werden und das tägliche Leben weiter reglementiert, sprich soziale und private Veranstaltungen gänzlich zurückgefahren werden.  Wir denken, dass die Situation inzwischen ein Ausmaß erreicht hat, in dem wir als Vorstand zum Handeln aufgefordert sind.
Insbesondere die Situation im Hinblick auf die bevorstehende Mitgliederversammlung sowie die geplanten Veranstaltungen in 2020 stehen hier im Focus.  Da uns die Gesundheit von euch allen sehr am Herzen liegt und oberste Priorität hat, haben wir gemeinsam folgende Entscheidungen getroffen:

>Die geplante Hauptversammlung am 25.03.2020 wird abgesagt und auf einen Zeitraum nach Eindämmung
   des Corona Virus verschoben.
> Alle Veranstaltungen im Rahmen des Winterprogrammes wie z.B. Spieleabend, Tennisgymnastik, Frühjahrs-      wanderung etc. werden bis mindestens Mitte April abgesagt.

Wir leisten damit alle einen Beitrag die Verbreitung des Coronavirus möglichst schnell einzudämmen, damit hoffentlich der Start in die Sommerrunde 2020 möglich sein wird.

Wir werden euch informieren, sowie ein unbedenklicher Termin für unsere Mitgliederversammlung möglich ist und wie es mit den geplanten Veranstaltungen zur Sommerrunde weitergeht.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Der TCB-Vorstand 

17.03.2020

 

 

 

Status Plätze:

Platz 1 - offen
Platz 2 - offen
Platz 3 - offen
Platz 4 - offen
Platz 5 - offen

Werbepartner des TCB

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben